Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Deal – MeinAlpenStrom mit HN an oekostrom AG

Kaleb Kitzmüller | 21.12.2021

Photo by Gabrielle Henderson on Unsplash

Mit 01. Jänner 2022 wird der steirische Ökostromanbieter MeinAlpenStrom durch die oekostrom AG übernommen. Verkäuferin ist die Prinzhorn-Gruppe die während des strukturierten Bieterprozesses und der gesamten Transaktion durch Haslinger / Nagele beraten wurde.

Beratung Prinzhorn-Gruppe (Verkäuferin): Haslinger / Nagele; Mag. Martin Stempkowski (M&A; Partner, federführend), Mag. Sissy Weilharter, BA (M&A), Dr. Alexander Müller (M&A; beide RechtsanwaltsanwärterInnen)

Beratung oekostrom AG (Käuferin): Müller Partner Rechtsanwälte, Mag. Gernot Wilfling (M&A; Partner, federführend; M&A), Mag. Valentina Treichl, BA (M&A; Rechtsanwaltsanwärterin)

Wir sind froh, dass mit der oekostrom AG ein ökologisch glaubwürdiges und finanziell nachhaltiges Unternehmen die MeinAlpenStrom GmbH übernimmt und so die Gründungsidee – ein Nahversorger für sauberen Strom zu sein – weitergeführt wird.

Harald Ganster, Managing Director der Prinzhorn Holding

Für die rund 14.000 Kund:innen von MeinAlpenStrom bleibt die Kontinuität gewahrt: Sie erhalten wie gewohnt Ökostrom aus Wasserkraftwerken, künftig auch ergänzt durch Strom aus Wind- und Sonnenkraftwerken aus dem Portfolio der oekostrom AG-Gruppe. MeinAlpenStrom-KundInnen haben durch die Übernahme mit keinen Änderungen zu rechnen.

MeinAlpenStrom

MeinAlpenStrom ist ein unabhängiger, österreichischer Ökostromanbieter, dem Ökologie und Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegen. MeinAlpenStrom liefert echten Ökostrom an Kunden in ganz Österreich. Das bedeutet, dass Strom und Herkunftsnachweise ausschließlich gemeinsam, nach ökologisch höchsten Standards, in modernen Kleinwasserkraftwerken produziert und geliefert werden. Seit Beginn setzt sich das Team von MeinAlpenStrom für mehr Nachhaltigkeit, Transparenz und Kund:innenfreundlichkeit am österreichischen Strommarkt ein.

Kaleb Kitzmüller

Kaleb Kitzmüller

Mag. Kaleb Kitzmüller ist als juristischer Mitarbeiter bei Haslinger / Nagele tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Vertragsrecht, M&A, Immobilienrecht und Klimaschutzrecht.